5. Platz für Lothar Strolo

bei der Deutschen Meisterschaft Karate 2017

Am 22. 10. 2017 fand die Deutsche Karate Meisterschaft der Masterclass in der Bielefelder Seidenstickerhalle statt.

Für unser Dojo machte sich Lothar als einziger Wettkämpfer ab 8.30 Uhr für die Ü-55-Klasse warm. Nach dem Katawettkampf, bei dem Lothar die Kata Kanku Sho zeigte, starteten ab Mittag die Kumite-Gruppen. Unterstützt von seiner Familie und seinen treuen Fans aus unserer Kinder Leistungsgruppe Marlén, Lena, ihren Eltern David, Bianca, Olaf und Marion.

Seine Trainer Ulrich und Stefan Krause betreuten ihn an der Tatami. Lothar ging ordentlich zur Sache und zeigte keine Scheu vor seinen wettkampferfahrenen Gegnern. Gut sechs Monate Vorbereitung machten es möglich die Kämpfe verletzungsfrei zu überstehen, obwohl er und seine Kontrahenten die Tatami des öfteren aus nächster Nähe zu sehen bekamen. Dieser Mut wurde letztlich mit dem Kampf um die Bronzemedaille belohnt, in dem Lothar aber trotz aller Versuche mit 6:2 gegen den Kadertrainer aus Hessen unterlag. Da es zwei dritte Plätze gab, landete Lothar stolz, glücklich und sehr zufrieden auf dem 5. Platz.

Dieser Erfolg sollte doch ein Ansporn an alle Mitglieder sein, mal ein bisschen Turnierluft zu schnuppern.

Herzlichen Glückwunsch für Lothar von uns allen und erfreut euch an den schönen Fotos für die David seinen Sonntag geopfert hat.